Startseite > OneDrive, SkyDrive > SkyDrive | mehrere SkyDrive Konten unter Windows verwalten

SkyDrive | mehrere SkyDrive Konten unter Windows verwalten


SkyDrive

Ich werde immer wieder gefragt, ob es möglich ist, unter Windows mehrere SkyDrive Konten zu verwalten. Es geht hier darum, mit der App für Windows mehrere SkyDrive Konten gleichzeitig zu synchronisieren. Das ist (derzeit) leider nicht möglich. Es kann nur ein einziges Konto mit der Wolke synchronisiert werden. Trotzdem ist es mit wenigen Klicks möglich, von einem auf das andere Konto umzuschalten. Das ganze unter Windows 7 oder Windows 8 mit einem Domänen-Konto.

Note: Die englische Version dieses Blog Posts finden Sie hier

[Update 20.02.2014] Nach der Umstellung von SkyDrive zu OneDrive beachten

 

Nachfolgend also die Beschreibung, wie mit wenigen Klicks auf ein anderes Konto “umgeschaltet” werden kann:

Für 3 SkyDrive Konten wurde 3 Ordner angelegt Normalerweise installiert sich die SkyDrive App für Windows im Ordner
C:\Users\Username\SkyDrive

Das habe ich geändert und für meine 3 SkyDrive-Konten zusätzliche Ordner angelegt.

Windows 7 Info-Bereich

Windows 7 Taskleiste

Ein Wechsel  oder eine Neuzuweisung dieses Speicherplatzes für die Datei-Synchronisation klicken wir auf das SkyDrive-Icon (die weiße Wolke) im Info-Bereich der Taskleiste. ich habe die  Anzeige aus dem Info-Bereich per Drag&Drop direkt in die Taskleiste gezogen. (Die blaue Wolke ist das Symbol für SkyDrive Pro).
SkyDrive-Einstellungen Mit der rechten Maustaste auf das Wolkensymbol klicken und dann auf Einstellungen klicken
Konfiguration von SkyDrive Im Microsoft SkyDrive Einstellungsdialog klicken wir auf “Verknüpfung von SkyDrive aufheben”.
Willkommen bei SkyDrive Erscheint dieser Dialog, wurde ihre bestehende Verbindung mit SkyDrive unterbrochen.

Haben Sie noch keine neue Ordnerstruktur angelegt, Klicken Sie noch nicht auf “Starten”.

Einmalig ist für ein 2. oder 3. SkyDrive-Konto eine Struktur anzulegen.

Wenn dies bereits getan wurde, können die nebenstehende Aktionen übersprungen werden.

Ordner neue anlegen:

alter Ordner:
C:\Users\Username\SkyDrive\
neue Ordner:
C:\Users\Username\X\Skydrive\
C:\Users\Username\Y\Skydrive\

Verschieben Sie ihre “alten” Ordner und Dateien von C:\Users\\Username\Skydrive nach
C:\Users\Username\X\Skydrive\

Natürlich können Sie auch andere Speicherorte (2. Festplatte, …) verwenden

Danach den noch offenen Dialog suchen und auf Starten klicken.

Anmeldedialog Microsoft Konto in SkyDrive Im Anmeldedialog melden Sie sich mit dem 2. Microsoft Konto (Live-ID) an.

Danach auf Anmelden klicken

Dialog zum Ändern des Datenpfades in SkyDrive wie ganz oben erwähnt, den Standard-Pfad können wir nicht verwenden. Also auf Ändern klicken
Auswahl des Ordners für die SkyDrive Synchronisation Im anschließenden Ordner-Dialog wird der Standard-fad in den Favoriten angezeigt. Klicken Sie auf Skydrive
Anzeigeder Ordner Hier sind jetzt die 3 Ordner zu sehen, die ich für meine 3 SkyDrive-Konten angelegt habe.

Klicken Sie nur auf auf den Ordner.

Und anschließend auf OK

Anzeige des Speicherorts der SkyDrive Dateien Unterhalb der Ordner wird als SkyDrive Root Element immer ein Ordner mit dem Namen SkyDrive angelegt. Darunter sind dann die synchronisierenden Ordner aufgelistet (wenn bereits vorhanden)

Deshalb immer nur auf den von Ihnen angelegten Ordner klicken!

Abschluss bei der Auswahl des Ordners bei SkyDrive Klicken Sie auf “diesen Speicherort verwenden”
Ordner zugewiesen: Abschluss der Konfiguration Jetzt haben wir den neuen Ordner zugewiesen. Klicken Sie auf “Weiter”
Konfiguration: Einschränkungen der zu synchronisierenden Ordner in SkyDrive Wenn Sie alle Ordner ihres aktuellen SkyDrive-Kontos synchronisieren wollen, dann klicken Sie auf Weiter.

alternativ wählen Sie “zu synchronisierende Ordner auswählen” und dann auf Weiter

Im darauf folgenden Dialog können Sie Ordner auswählen, die Sie nicht synchronisieren wollen. Je nach Anzahl der auszuschließenden Ordner kann das aufwendig werden, weil Sie dies bei jedem Wechsel des SkyDrive-Kontos durchführen müssen!

Remote Zugriff via SkyDrive auf 2. Rechner Haben Sie mehrere Rechner und möchten Sie später Remote auf diesen Rechner zugreifen, setzen Sie diesen Haken.

Anschließend auf Fertig Klicken.

SkyDrive Ordner in Windows So, das war’s auch schon.
der Linke Screenshot zeigt, dass noch nicht alle Ordner fertig synchronisiert wurden.
neue Bibliothek unter Windows 7 mit 3 SkyDrive-Verzeichnissen Die Krönung des Ganzen ist eine Bibliothek, der ich den Namen “Cloud” gegeben habe.

Somit habe ich auch Zugriff auf meine 2 anderen SkyDrive-Ordner, die allerdings gerade nicht synchronisiert werden. Wie geschrieben…
“Es kann nur einen geben !”

Anmerkung zu Windows 8 und angemeldet mit einem Microsoft Konto:

Der Vorteil der Anmeldung mit einem Microsoft Konto ist, dass ich nur einmal meine Anmeldedaten eingeben muss, danach weiß das Betriebssystem bei allen Cloud-Diensten, mit welchem Konto ich dort navigiere…

Hier geht es schneller, wenn ich einen zweiten Benutzer mit einem anderen Microsoft-Konto anlege.

Note: Die englische Version dieses Blog Posts finden Sie hier

About these ads
  1. Ha Mu
    23. März 2014 um 09:21

    Hallo Herr Brender, ein interessanter Tipp haben sie da.
    Mein Anliegen ist etwas anders gelegen.
    Ich habe 2 Outlook Kontos.
    Muster*1@outlook.de
    Muster*2@outlook.de
    Mein neuer Computer, Win8.1 wird mit Muster*1@ angemeldet.
    Ich möchte die SkyDrive Ordner mit Muster*2@ verbinden, Mail, Kontakte & Kalender aber bei Muster*1@ beibehalten.

    Da mein OneDrive Konto (Muster*1@) auf dem Computer noch immer als SkyDrive läuft, habe ich auf dem Taskleisten-Symbol noch kein Rechtsklick zu den Einstellungen.

    Wie kann ich den SkyDrive Ordner anpassen?

    • 24. März 2014 um 10:15

      Hallo,
      1) SkyDrive -> OneDrive, ist nur der Name (Stand heute)
      2) Unter Windows 8.1 ist es nicht mehr möglich, mit einer 2. Identität OneDrive (SkyDrive) zu wechseln. Hintergrund ist die native Einbindung in den Windows Explorer
      3) Möglicher Workaround: Einen 2. Benutzer mit der 2. Identität anlegen.

  2. Dieter Meyer
    25. November 2013 um 11:49

    Hallo Herr Brender,
    danke für die Beschreibung. Es funkioniert!

  3. m-,-k--,
    3. August 2013 um 13:10

    Gladinet funktioniert gut

  4. Christoph Petzold
    24. Juni 2013 um 09:25

    Endlich eine Antwort auf mein Problem: ein bestehendes Skydrive-Konto mit dem neu installierten Windows 8 zu verbinden. Es klappt aber nicht. Die Aufhebung der Verknüpfung wird verweigert, da ich auf meinem PC mit einem Microsoft-Konto angemeldet bin. Das müßte ich erst ändern. Aber mit welchem Konto sollte ich mich dann anmelden? Mit dem vorhandenen Skydrive-Konto? Das klappt aber auch nicht als Zweitkonto. Bitte um Hilfe!

    • 24. Juni 2013 um 14:58

      Hallo, neues Profil mit dem anderen Konto unter Windows 8 anlegen, starten, authentifizieren, dann sollte es auch mit SkyDrive klappen.

  5. Dirk Huntemann
    13. Juni 2013 um 20:54

    Hallo Herr Brender,
    war heute in Ihrem sehr interessanten Vortrag.
    Auch ich bin schon länger auf der Suche nach einer einfachen Lösung, diese erfordert doch immer ein Ummelden am SkyDrive Client?!
    Ich habe mir anders geholfen: die “geteilten” SkyDrive Ordner habe ich als Favoriten hinterlegt. Das ist dann zwar keine Synchronisierung, ermöglicht aber das Bearbeiten aus dem Explorer heraus…(wenn auch beim jeweils 1. Aufruf nicht sehr performant)

    Gruß aus dem Norden

  6. 28. Mai 2013 um 04:59

    Thanks for finally talking about >SkyDrive | mehrere SkyDrive Konten unter Windows verwalten | Hans Brender’s Blog <Loved it!

  1. 20. Februar 2014 um 16:30
  2. 31. Januar 2014 um 16:56
  3. 5. Januar 2014 um 17:25
  4. 2. Januar 2014 um 09:52
  5. 28. Oktober 2013 um 18:45
  6. 23. Oktober 2013 um 16:18
  7. 20. Mai 2013 um 15:57
  8. 12. März 2013 um 17:59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 89 Followern an

%d Bloggern gefällt das: