Archive

Archive for the ‘Office365’ Category

Next Generation Sync Client–MaxClientMBTransferredPerDay engl.


KnowledgeBase

Sync Client Next Generation Sync Client
destination OneDrive Personal
OneDrive for Business
File ClientPolicy.ini
Parameter MaxClientMBTransferredPerDay in MByte

So there are users outside, the will store a lot of data in OneDrive or OneDrive for Business. But sometimes the synchronization process will be stopped.

To increase the data you have to change the MaxClientMBTransferredPerDay  in the ClientPolicy.ini which will be found at %localAppdata%\microsoft\onedrive\settings\Account  directory.

defaults:

OneDrive (Personal) 537600  = 525 GB
OneDrive for Business 131072  = 128 GB

OneDrive for Business | Einschränkungen

23. Mai 2016 1 Kommentar

ODFB Einschränkungen

SharePoint Sites, Team Sites, Groups und OneDrive for Business sind kein File Server Ersatz. Das wird oft missverstanden. Alle oben genannten Speicherbereiche innerhalb von Office 365 unterliegen einige Beschränkungen, die zu beachten sind. Microsoft hat jedoch im Laufe der letzten Monate daran gearbeitet, dieses Beschränkungen zu beseitigen oder mit wirklich sinnvollen Warnungen und Fehlermeldungen zu versehen, dass der Benutzer auch ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse damit umgehen kann.

Dieser Artikel bezieht sich auf den Next Generation Sync Client (NGSC) und OneDrive for Business

Dieser “neue” Synchronisations-Client ist nun für die meisten Windows Betriebssysteme und auch für MAC Os verfügbar. Aber auch für die neue Universal App für Windows gelten die Einschränkungen.

Welchen Synchronisations-Client benutze ich?
Habe ich den neusten NGSC Client auf meinem Rechner? oder
Next Generation Sync Client | neue Version 17.3.6390.0509

Der wesentliche Unterschied zu DropBox, OneDrive (Personal) und OneDrive for Business:
Hinter OneDrive for Business verbirgt sich SharePoint Technologie. Und deshalb gibt es ein paar Einschränkungen: (die wichtigsten hier einmal aufgezählt)

Maximale Größe für Dateien synchronisieren

Es gibt 10 Gigabyte (GB) Begrenzung für die Dateigröße für jede Datei, die in der OneDrive für Business-Bibliothek hochgeladen.

Zeichen für Dateien und Ordner

In SharePoint Online können Dateinamenspfade bis zu 256 Zeichen enthalten.
Hinweis In einigen Szenarien kann der Grenzwert weniger als 256 Zeichen sein. Insbesondere bei langen URL-Pfad für die betroffene Bibliothek.

Ungültige Zeichen

Die folgenden Zeichen in Dateinamen werden beim Synchronisieren von OneDrive for Business nicht unterstützt:

# (Nummernzeichen)
% (Prozent)
< (kleiner als)
> (größer als)
: (Doppelpunkt)
"(doppelte Anführungszeichen)
| (Verkettungszeichen)
? (Fragezeichen)
* (Sternchen)
/ (Schrägstrich)
\ (umgekehrter Schrägstrich)

Geöffnete Dateien können nicht synchronisiert werden

Eine von einer Anwendung geöffneten Datei kann nicht von OneDrive für Unternehmen synchronisiert werden. Um die Datei zu synchronisieren, schließen sie alle Programme, in denen die Datei zur Zeit geöffnet ist, und synchronisieren sie dann die Datei.
Diese Einschränkung gilt nicht für Co-authoring Szenarios.

OneDrive Bibliotheken, die ein Auschecken erfordern oder bei denen IRM aktiviert ist

OneDrive unterstützt keine Synchronisierung von Bibliotheken, die ein Auschecken erfordern, oder Bibliotheken, die durch Information Rights Management (IRM) geschützt sind.

Synchronisierungsordner ist auf einem Netzlaufwerk festgelegt

Sie können kein Netzwerk oder zugeordnetes Laufwerk als OneDrive-Synchronisierungsspeicherort hinzufügen.

Geöffnete Dateien können nicht synchronisiert werden

Eine von einer Anwendung geöffneten Datei kann nicht von OneDrive für Unternehmen synchronisiert werden. Um die Datei zu synchronisieren, schließen sie alle Programme, in denen die Datei zur Zeit geöffnet ist, und synchronisieren sie dann die Datei.


Ein ganz wesentliches Merkmal des NGSC ist eine in über 110 Sprachen vorliegende Beschreibung beim Auftreten eines Fehlers.

Beispiel: (unzulässiges Zeichen im Dateinamen) Klick auf das Wolkensymbol, dann weitere Informationen

Fehlermeldung mit dem Next Generation Sync Client

oder im Browser

Fehlermeldung im Browser

und nach dem Klick auf die Fehlermeldung

erweitere Fehlermeldung im Browser Die Datei muss umbenannt und dann nochmals hochgeladen werden.

Microsoft arbeitet dauernd daran, diese Einschränkungen aufzuheben oder Grenzen zu erweitern. Deshalb den Link hier in die Favoriten Ihres Browsers aufnehmen.

Identify which Sync-Client are you use for OneDrive (for Business)?


OneDrive for Business, Microsoft OneDrive, Microsoft

Do You know, which Sync-Client do you use? Which sync client are you aspect behind the cloud symbol in the notification area? That’s not so easy, because there could be running up to three different Microsoft sync engines on your device. I have written an overview about the difference sync engines here.

Groove.exe – SkyDrive.exe – Next Generation Sync Client (NGSC)

rapid Identification

Search in the notification area to a cloud symbol. Which Color do you see?

white color blue color (also repeatedly)
it is OneDrive (Personal) it is a business account of OneDrive for Business:

OneDrive for Business
SharePoint document library or
SharePoint Groups

Sync-Client:
NGSC or SkyDrive.exe
Sync-Client:
Groove.exe or NGSC
SkyDrive.exe if your operating system is Windows 8.1
otherwise NGSC
Click with the right mouse on the cloud symbol:

is there a cloud symbol in the dialog

  If you see in the dialog a little blue cloud symbol, then the sync client is NGSC, otherwise the old Groove-client

so here you have the identification as a Visio diagram:

Which Sync client am I using?

So now it’s easier to ask your administrator, if you have any sync issues. If You have installed the NGSC on your device and want to know, if you have the newest version? Here you will see the Microsoft change log.

Next Generation Sync Client | new Version 17.3.6390.0509


OneDrive for Business, Microsoft OneDrive

Microsoft has released a new Version of the Next Generation Sync Client. It is the the 4th version of the NGSC with the version 17.3.6390.0509. So the change log only tells us, that there were 2 critical bug fixes:

Fixed an issue where OneDrive was incorrectly detecting that Personal Sync had been disabled on Windows 8.1.

Fixed an issue that sometimes caused files that were opened by Office to stop syncing.

Where Do I get the new Version?

Users at yammer told, I there download the NGSC from Download section of the the OneDrive Blog and looks for the version (settings) of the OneDriveSetup.exe, it told them that this is still the previous version (17.3.6386.0412)

So I have tested it on two different machines

Windows 8.1 Here I have received the version 17.3.6390.0509 on 05/18/2016 on 12:056 pm;
I do not have set any registry keys
I have no have any related group policies
Windows 10 Still have version 17.3.6386.0412
This machines is fully patched, also the Office Version

Where Do I find the date and time on the Windows 8.1?

Open Windows Explorer and navigate to:

C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\OneDrive

image

The NGSC is a C2R program, which will be automatically updated. It will look normally once a day for an update. But this does not mean, it will automatically installed. it looks to a special website, initiate a process, but if this process will not complete, there are several steps, it will wait again 24 hours.

Think about more than 300 million users, and that’s are only the 300 Million Windows 10 users, Microsoft has the possibility to put the Update in waves to different NGSC.

If you do not have the newest version, be relax. It will come.

OneDrive Universal App for Windows 10 available | a short test


OneDrive for Business, Microsoft OneDrive

Since 05/16/16 the new universal app for Windows 10 (Desktop and mobile) Version 17.10.1 is available at the Microsoft store. There were many wishes at Uservoice. I have tested it a few days.

System Requirements:

  • Windows 10
  • Windows 10 Mobile
  • Windows Phone 8.1
  • Windows Phone 8
  • Windows Holographic

We may discuss the possibilities of this App. But there are are good reasons, to install this app.

  • You may have access to more than one OneDrive (Personal) accounts++
  • You may have access more than one OneDrive for Business  accounts ++
  • The data are not stored locally +
  • You must have an Internet connection –
  • This App is only available for Windows 10 (Desktop) –
  • With a few mouse clicks you see your shared information +
OneDrive Universal App

I’m happy to have the possibility, to have a quick view to several OneDrive and OneDrive for Business accounts. I do not have to switch to a browser, logoff and Logon to the different accounts. And this app is quick.

The picture shows two OneDrive personal Accounts and one OneDrive for Business account. The Account credentials are stored in the app. But You will be asked, If you want to do this.

Copying and moving data in one account is fast. Coping Data between the different accounts is only possible via Share and Send to. So the data will be downloaded and then a second instance of the app opens and you may upload the data to another account.

I found an error doing this, copying data from one OneDrive (Personal) account to another OneDrive Personal Account. The data is copied, but will not shown on the second account. Doing the same action and have a OneDrive for Business Account as destination, it works with success.

Try-the-OneDrive-app-for-Windows-10

Summary:

The app is quick and if you save the credentials you may switch very quick between the accounts and the data. You never will be asked again for your credentials. You may share your data and you may edit the data, but not in the app. The document or picture will be downloaded and then the linked App opens the data.

This app is for users, which do not have enough space for a local synchronization. It is fully functional for tablet devices. You do not need a Web Browser, but you need an internet connection.

If you do not have all times an internet connection, theses users may do a mixture of local synchronization and a selective sync with the Next Generation Sync Client (NGSC). So the OneDrive app have the same limitations like the NGSC

If you have more than one OneDrive (Personal) this app is ideal. With the The Next Generation Sync Client you are allowed only one OneDrive (Personal) account. But these users are rare.

By the way, Drag’n Drop of files is running

OneDrive Universal App für Windows 10 verfügbar

17. Mai 2016 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft OneDrive

Seit dem 16.05.2016 ist die neue Universal App für Windows 10 (Desktop und Mobile) von Microsoft im Store abrufbar. Die Version zeigt 17.10.1. als Versionsnummer. Damit geht ein lang ersehnter Wunsch vieler Anwender in Uservoice in Erfüllung.

Voraussetzungen:

  • Windows 10
  • Windows 10 Mobile
  • Windows Phone 8.1
  • Windows Phone 8
  • Windows Holographic

Über den Sinn einer eigenen App mag man sich streiten. Es gibt aber gute Gründe, diese App zu installieren.

  • Es können mehrere OneDrive (Personal) Konten hinzugefügt werden ++
  • Es können mehrere OneDrive for Business Konten hinzugefügt werden ++
  • Daten werden nicht lokal gespeichert +
  • Es wird zum Zugriff eine Internetverbindung benötigt –
  • App ist nur für Windows 10 verfügbar –
  • App zeigt mir Shared Informationen an +
OneDriveUniversal App Für mich ist die Möglichkeit, mehrere OneDrive und OneDrive for Business Konten zu verwalten und per Klick zur Verfügung zu haben, der größte Vorteil. Ich muss nicht in den Browser wechseln und die Geschwindigkeit beim Zugriff ist bei mir auch schneller.

Das Bild zeigt zwei OneDrive Personal Konten ein OneDrive for Business Konten.

Das Kopieren und Bewegen von Dateien innerhalb eines Kontos funktioniert. Das Kopieren von einem OneDrive Konto zu einem anderen funktioniert nur über Teilen und dann Senden. Die Datei wird zuerst heruntergeladen und dann am Ziel (zweites Konto) wieder nach oben geladen. (zweite Instanz der App)

Hier habe ich aber noch einen Fehler gefunden. Kopieren von einem OneDrive (Personal) zu einem anderen OneDrive (Personal) sieht so aus, als ob es funktioniert, ein Bild, welches ich ausgewählt habe, wird aber am Ziel nicht angezeigt.

Kopiere ich eine Datei von OneDrive Personal zu OneDrive for Business (oder umgekehrt) funktioniert dies.

Try-the-OneDrive-app-for-Windows-10

Zusammenfassung:

Die App ist schnell, und nach der Zustimmung, das Passwort zu speichern, kann der Anwender schnell und ohne erneute Passworteingabe zwischen den verschiedenen OneDrive Konto springen, Dateien teilen und bearbeiten. Beim Bearbeiten wird die Datei zuerst heruntergeladen und dann mit der verknüpften Applikation geöffnet.

Die App eignet sich für Personen, die eine lokale Synchronisation nicht benötigen oder dafür keinen Platz haben (Tablet-Benutzer). Auf den Browser können diese verzichten, aber eine Internet-Verbindung ist Voraussetzung.

Ist einen Internet-Verbindung nicht vorhanden, so kann dieser Personenkreis auf dem Windows 10 Gerät eine Mischung der APP und der lokalen Synchronisation durchführen. Durch die Möglichkeit des Next Generation Sync Client (NGSC) und der selektiven Auswahl der Ordner und Dateien ist dies auch möglich.

Personen mit mehreren OneDrive (Personal) Konten bleibt aber nur die App, da der Next Generation Sync Client nur ein OneDrive Personal Konto unterstützt. Dies dürfte aber nur einen kleinen Anwenderkreis betreffen.

und zuletzt: Upload funktioniert auch mit Drag’n Drop.

Amazon

OneDrive for Business | Mai Update (engl)


OneDrive for Business Sync Client: Groove.exe

Microsoft has published in the first week of Mai another Update for OneDrive for Business. And the office Updates will be published in the first week of a month:

KB3115104

Fixes the following issues:

  • When you sync a library in OneDrive for Business on a computer that has a high DPI monitor, the text box for you to enter the library URL is not displayed at the correct scale.
  • Updates the fixes for an exception for the OneDrive for Business repair and library disconnect features.

As a subscribed user of my blog you know, that we have to wait a little while for the next Generation Sync client to sync data with SharePoint Team sites and Groups. So if you want to sync to these destinations, you should install this patch.

before 05/03/16 after  05/03/16
settings of the Groove.exe 15.0.4815.1000 settings of the Groove.exe 15.0.4823.1000

Although in this month there are only 8 Minor steps, so that’s only fixing some issues. These are the files, which were changed:

changed files of the patch KB3115104

Be aware that the update in Download Center applies to Microsoft Installer (.msi)-based edition of Office 2013. It doesn’t apply to the Office 2013 Click-to-Run editions such as Microsoft Office 365 Home

To determine whether your Office installation is Click-to-Run or MSI-based, follow these steps:

    1. Open an Office 2013 application, such as Microsoft Word 2013.
    2. On the File menu, select Account.
    3. For Office 2013 Click-to-Run installations, an Update Options item is displayed. For MSI-based installations, the Update Options item isn’t displayed.

    MSI or C2R installationn

You will found the file groove.exe here:  X:\Program Files\Microsoft Office\Office15
So the version of the file should be 15.0.4823.1000 or higher.

    If you search for an Update for the Next Generation Sync Client, that’s the wrong place. The  NGSC will automatically updated to the newest version, because it’s a Click 2 Run (C2R)installation, unless the administration will prevent this. The latest Version is 17.3.6386.0412. And here you will find the changelog and release notes of the NGSC.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 147 Followern an

%d Bloggern gefällt das: