Startseite > Outlook 2010 > Outlook 2010 | soziale Netzwerke – Einstellungen

Outlook 2010 | soziale Netzwerke – Einstellungen


outlook 2010

Outlook wird zum Dashboard. Nicht nur die “klassischen E-Mail” Funktionen, ein oder mehrere Kalender, SharePoint Kalender, nein auch Informationen aus sozialen Netzwerken finden in Outlook Platz. Voraussetzung dafür. Ein genügend großer Bildschirm.

Die Add-Ins für soziale Netzwerke finden Sie hier

Outlook Connector zu sozialen Netzwerken

Hier müssen Sie erst das Add-In herunterladen (Outlook vorher beenden), welches Sie benötigen. Diese Woche habe ich wieder eine Einstellung gesucht, die leicht versteckt ist. Es geht um die Einstellungen sozialer Netzwerke in Outlook 2010. Und diese Einstellungen ändert man nicht so oft.  Vor fast einem Jahr habe ich schon einmal darüber berichtet.

Wenn Sie ihre Live-ID (in Kürze heißen die Microsoft Account) ändern wollen, Ein Netzwerk hinzufügen oder löschen wollen, dann müssen Sie die Einstellungen vornehmen:

Ansicht in Outlook 2010 Wechseln Sie in Outlook 2010 auf Ansicht. (Normalerweise hätte ich erst einmal unter Outlook Optionen gesucht)
Outlook 2010: Ansicht: Personenbereich Unter Personenbereich finden Sie Kontoeinstellungen

Konfiguration Konten sozialer Netzwerke

Hier können derzeit die Netzwerke von XING, Facebook, LinkedIn, Windows Live Messenger (in Kürze heißt dieser Service Messaging app siehe auch Blogbeitrag hier)

Schade, dass Twitter dort nicht auch noch eingestellt werden kann. Es gibt zwar auf CodePlex ein Projekt, das aber brach liegt .

Hier können Sie die Einstellungen ändern bzw. komplett löschen.

Outlook 2010: Ansicht: Personenbereich wenn in den Einstellungen “normal” ausgewählt ist, dann erhalten wir beim Anklicken einer beliebigen E-Mail folgende Ausgaben:
ungefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Klicken Sie auf das Bild

Outlook 2010: Personenbereich: kein Filter Hinter diesem Symbol sehen wir alle Nachrichten, die nicht mit der ausgewählten Nachricht  zu tun hat. Dazu alle hinterlegten Statusmeldungen aus den sozialen Netzwerken, in welchen die ausgewählte Person zu tun hat. Hier ist kein Filter eingeschaltet.

gefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Outlook 2010: Personenbereich: Filter auf Nachrichten eingeschaltet Hinter diesem Symbol verbergen sich ausschließlich Nachrichten aus den sozialen Netzwerken des ausgewählten Benutzers. (Filter eingeschaltet)
gefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Outlook 2010: Personenbereich: Filter auf Mails eingeschaltet Hinter diesem Symbol verbergen sich ausschließlich Nachrichten, die in der Vergangenheit mit der entsprechenden Person ausgetauscht wurden. (Filter eingeschaltet)
gefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Outlook 2010: Personenbereich: Filter auf Anhänge eingeschaltet Hinter diesem Symbol werden alle Attachments von Nachrichten, die von der ausgewählten Person stammen. (Filter eingeschaltet)
gefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Outlook 2010: Personenbereich: Filter auf Besprechungen eingeschaltet Hinter diesem Symbol werden alle Besprechungen, die Sie mit der ausgewählten Person hatten, angezeigt. (Filter eingeschaltet)
gefilterte Anzeige von Nachrichten einer  ausgewählten Person im Personenbereich von Outlook 2010 Outlook 2010: Personenbereich: Filter auf Statusmitteilungen eingeschaltet Hinter diesem Symbol werden alle Statusmitteilungen der ausgewählten Person angezeigt (Filter eingeschaltet)

und wie oben schon beschrieben, es wird langsam eng auf dem Dashbord Outlook 2010

Dashbord Outlook 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 68 Followern an

%d Bloggern gefällt das: