Startseite > Office 2010 > Microsoft Security Update for Office | Office 2010 Makro Probleme

Microsoft Security Update for Office | Office 2010 Makro Probleme


Am 10.4.2012 veröffentlichte Microsoft ein Sicherheitsupdate MS12-027 für Office 2010 (KB2598039) . Wer danach Probleme mit Office Dokumenten und installierten Makros, also VBA (Visual Basic for Application) Makros hat, der sollte genau nach Anleitung vorgehen.

Fehlermeldung: Makro nicht vorhanden  oder Makro kann nicht ausgeführt werden

Die Fehlermeldung ist falsch

Abhilfe-Anleitung von Microsoft

You install this security update on a computer that has a third-party software solution installed. The software solution is based on Microsoft Visual Basic for Applications (VBA). The software solution creates an instance of the control directly through Microsoft Office. In this scenario, the control may not load in your solution.
To resolve this issue, delete the cached versions of the control type libraries (extender files) on the client computer. To do this, search your hard disk for files that have the “.exd” file name extension and delete all the .exd files that you find. These .exd files will be re-created automatically when you use the new controls the next time that you use VBA. These extender files will be under the user’s profile and may also be in other locations, such as the following:

C:\documents and settings\username\Application Data\Microsoft\Forms
C:\documents and settings\username\AppData\Local\Temp\VBE

 

Es sind alle Dateien mit der Endung .exd zu löschen. Dann funktionieren die Makros wieder.

About these ads
  1. hagedorn
    3. Mai 2012 um 14:40 | #1

    Schade funktioniert aber nicht bei mir. Habe weiterhin Schwierigkeiten wenn ich in Excel die Acron Add-Ins aktiviere.
    Mfg
    Hagedorn

    • 3. Mai 2012 um 15:30 | #2

      Hallo, wie sieht es aus wenn dieses Update wieder zurückgenommen wird ?

      • hagedorn
        3. Mai 2012 um 15:38 | #3

        KB2598039 wird unter Software mit eingeschalteten Updates nicht angezeigt.

  2. 26. April 2012 um 13:48 | #4

    Super, vielen Dank für die Anleitung. Das hat jede Menge Recherche und Analyse eingespart.

  3. Freddy
    13. April 2012 um 10:12 | #5

    Danke, Du hast mir eine Menge Arbeit, Nerven und verlorene Haare erspart!

  1. 15. April 2012 um 19:35 | #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 68 Followern an

%d Bloggern gefällt das: