Archiv

Posts Tagged ‘yammer’

Dienste und Automatisierung


WordPress, Twitter, Facebook und Paper.li sind Dienste, die viele nutzen. Natürlich möchte am es sich einfach machen. Wenn ein neuer Blog Post erstellt wurde, und dieser veröffentlicht wird, soll automatisch ein Tweet über den Nachrichten-Dienst Twittter veröffentlicht werden. Und in vielen Blog Programmen ist dies auch enthalten, muss nur noch konfiguriert werden. Aber es kann schon tückisch werden. Zum Bespiel wenn man in 2 Sprachen bloggt. Dann möchte man man natürlich das Tweet zeitversetzt senden. Dann, wenn die amerikanische Bevölkerung nicht mehr schläft. 

Oder aber man folgt anderen Bloggern Und möchte sofort informiert werden, wenn dort etwas veröffentlicht wird. Und diese Information dann sofort in Facebook posten , einen Tweet darüber senden, diesen Fremd-Beitrag dann in Linked-In veröffentlichen.

Wundern sie sich über Personen, von denen Sie genau wissen, dass diese Urlaub ohne Internetzugang machen, und trotzdem jede Menge Nachrichten in den sozialen Netzwerken erscheinen? Und das zu jeder Uhrzeit?

Möglich machen das Dienste wie Twitterfeed, Paper.li, IFFFT, Hootsuite, oder Bufferapp.
Diese Programme unterstützen auf unterschiedliche Weise die Arbeit des Bloggers.

Ich habe nach Diensten gesucht, die folgendes ausführen können.

  • Tweets zeitversetzt senden.
  • Tweets zu bestimmten Zeiten immer wieder senden.
  • fremde Blog-Informationen aufbereiten und in verschiedene Netzwerke weiterleiten.
  • fremde Blog-Informationen auf mein Smartphone per SMS zukommen lassen.
  • eigene Blog-Artikel in andere Netzwerke veröffentlichen.

Bestimmte Dienste setze ich schon lange ein. Aber man muss immer wieder ins Internet, denn neue Dienste werden über Nacht etabliert, vorhandene Dienste erweitert.

schon vor drei Jahren habe ich darüber geschrieben

Das Rad der Zeit hat sich jedoch weitergedreht und als Beispiel IFTTT hat jede Menge Channels implementiert. Inzwischen sind auch Microsoft Programme wie OneDrive und OneNote dazugekommen. Und sogar ein Kanal für Yammer gibt es.

 

Das Dashborad von IFTTT

eige Rezepte in IFTTT Unterschiedliche IFTTT-Rezepte automatisieren die tägliche Arbeit

Leider gibt es nicht das allumfassende Tool, das all meine Wünsche erfüllt, so muss ich noch mit mehreren Diensten arbeiten.

Das bedeutet auch, dass ich mir eine Excel-Liste gebaut habe, in der meine Automatisierungen “was macht wann welches Tool” abgebildet sind.

 

Und wie schreibt Agnes Molnar, MVP SharePoint (Mrs. Search), ein Kanal in IFFFT fehlt noch, nämlich Lync, damit man seinen Lync Status (Grün, Rot) anzapfen und diesen dann einer Lampe oder einem Schalter zukommen kann. So kann dann jeder im Home-Office sehen, ob ich beschäftigt bin. Die Schalter und Lampen gibt es schon….

Ach ja, derzeit benutze ich folgende Dienste…

  • Twitterfeed
  • IFFT
  • Bufferapp
  • Hootsuite

ShareConf 2013 | Expert Panel


Experts Panel 2013

ShareConf 2013

3 Tage SharePoint – am ersten Tag mit Workshops, am zweiten und dritten Tag dann 4 parallelen Vortragslots zu den unterschiedlichen Themen von SharePoint. Und am Abend gab es eine Expert Panel Diskussion…

Nicht dabei gewesen?

Schade, Live war zwar besser, aber Michael Greth hat alles aufgezeichnet und im Podcast Folge 270 veröffentlicht.

ShareConf 2013, Düsseldorf, Expert Panel, Plenum ShareConf 2013, Düsseldorf, Expert Panel, Plenum

die Themen: SharePoint (na klar) und Sozial Media (Yammer)

Also noch eine Möglichkeit anzuhören, was Martina Grom, Samuel Züricher, Christian Glessner, Andre Doms und Michael Greth als Diskussionsleiter so von sich gaben…

Yammer | Status des Netzwerks – Hilfe bei Problemen


Yammer

Zuerst einmal: Yammer gibt es nur in der Cloud. Genau wie SkyDrive. Oder Outlook.com. Oder der Microsoft-Anmeldedienst. Oder …

Wenn Dienste und Anwendungen in der Cloud laufen, ist es notwendig, zu wissen, wo ich als Normalanwender nachschauen kann, wenn etwas nicht funktioniert, um verlässliche Aussagen zu bekommen. Nun, wir gehen erst einmal davon aus, dass Sie Zugang zum Internet haben.

Und dann ist es nur einen Klick entfernt:  Yammer Site Status 

Yammer Site Status

Auf diesem WordPress Blog erfahren Sie mehr über geplante Unterbrechungen und Arbeiten, aber auch ungeplante. (Yammer hat diese Informationen nicht in ihrem eigenen Netzwerk untergebracht). Aber es gibt auch noch andere Kommunikationsmittel Informationen über den Status zu erhalten. Auf der Blog-Seite können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, und bekommen dann alle Yammer Blog-Posts direkt in Ihr Postfach.

Andere Möglichkeiten:

Yammer Help Center

Yammer Help-Center

Was ist Neu
  • Neue Yammer Features
  • Ankündigungen
  • FAQ
Yammer Benutzung
  • Konto-Einstellungen
  • Administration
  • Gruppen
  • Nachrichten
  • Netzwerke
  • Themen
Funktionen und Apps
  • Desktop-Funktionen
  • Yammer Apps
  • mobile Clients
  • Yammer Integrationen

Bei Problemen können Sie auch Yammer direkt eine EMail schreiben: help@yammer.com

Aber auch mit Twitter lassen Sich Informationen zum Yammer Netzwerk ermitteln.

Service Update Folgen Sie @YammerOps
Übermitteln von Support-Anfragen Folgen Sie @YammerSupport
Yammer Firmenupdates Folgen Sie @Yammer

 

Für die Microsoft Dienste

Microsoft-Konto
Outlook
Kontakte
Kalender
SkyDrive

hier der direkte Link zum Dienststatus

Yammer | Sprachen und automatische Übersetzung auf Knopfdruck

17. Mai 2013 2 Kommentare

Ein großer Telefon-Konzern wird jetzt auf Office 365 und Yammer setzen. Der Weltkonzern hat 130.000 Mitarbeiter in 24 Ländern. Und da kommt der Zeitpunkt genau richtig, dass Yammer mit Sprachen besser umgehen kann.

die Benutzeroberfläche in Yammer liegt bisher in 23 Sprachen vor.

So sieht die Oberfläche in Englischer Sprache aus:

yammer, Benutzeroberfläche,englischer Sprache

Scrollt man im Browser ganz nach unten dann finden wir in Yammer auch die Möglichkeit, alle Menüs in der Landessprache einzustellen.

Sprachumstellung in Yammer

Ein Klick auf “Englisch (US)” bringt nachstehen Dialog:

Sprachauswahl in Yammer

und nach der Auswahl der gewünschten Sprache werden die Menüs umgestellt:

zu Beispiel

yammer, Benutzeroberfläche, chinesische Sprache

oder

yammer, Benutzeroberfläche, deutsche Sprache

Wie wir sehen, ist die Übersetzung noch nicht in allen Teilen vollzogen (“Edit Profile”). Aber der größte Teil ist jetzt in meiner Muttersprache eingestellt.

Eine neue Funktion wurde vorgestern vorgestellt und kann von Yammer Administratoren eingestellt werden. Die automatische Übersetzung von Nachrichten in die eingestellte Muttersprache auf Knopfdruck. Ja, das ganze gibt es ja schon länger, z.B. Knowledge-Base Artikel und über die Qualität mag man streiten, den manchmal kommt auch völliger Unsinn heraus. Aber die Übersetzungsmaschinen werden immer besser.

Hier als Bespiel das Original

Nachrichtentexte in englischer Sprache

und nachdem ich “Translate” (auch das sollte noch übersetzt werden) klicke…

Nachrichtentexte in deutscher Sprache, übersetzt

Die Übersetzungsmaschine (Microsoft Translator) erkennt dabei automatisch 37 Sprachen und weitere Sprachen werden nach und nach hinzugefügt. Auch die Benutzerüberfläche wird um weitere Sprachen erweitert werden.

Hier noch ein Link zum Yammer blog, allerdings in englischer Sprache

Meine Meinung:

Manchmal muss man bei den Übersetzungen lächeln, aber bei Nachrichten in einer Sprache, der ich nicht mächtig bin, ist das doch eine schnelle Hilfe, und: es dauert nur einen Mausklick

Yammer | Twitter für Unternehmen

15. Mai 2013 1 Kommentar

Yammer

Es geht um Teilen von Informationen. Es geht Folgen von Dokumenten, Personen, Informationen jeglicher Art. Es geht um soziale Netzwerke.  Seite geraumer Zeit berichte ich ja schon über Zusammenarbeit, sei es mit Groove (Peer 2 Peer), SharePoint Workspace, Zusammenarbeit Peer 2 Peer und Offline Fähigkeit von Dokumenten mit SharePoint Server. Und mit dem Nachfolger, SkyDrive Pro und SharePoint Server 2013. Oder aber im privaten Bereich mit Facebook, Twitter und SkyDrive. Und jetzt auch über Yammer.

Yammer

Der Microblogging-Dienst entstand zunächst als internes Kommunikationstool der Firma Geni.com, wurde dann aber als eigenständige Firma ausgegliedert und Juli 2012 von Microsoft übernommen. Im Gegensatz zu Facebook richtet sich Yammer aber nicht als Einzelpersonen sondern an Unternehmen. Durch den beruflichen Fokus steht das Teilen und die Bearbeitung von Dokumenten, der Austausch von Wissen sowie die unternehmensinterne Zusammenarbeit und Kommunikation im Vordergrund. Vereinfacht ausgedrückt, könnte man auch sagen: “Yammer ist Facebook hinter der Firewall. “

SharePoint 2013 und Yammer

Nun hat Microsoft ja schon mit SharePoint Server 2013 seinen Zusammenarbeitsbereich und der funktioniert auch, wenn sich die Mitarbeiter daran beteiligen. Für die Facebook-Generation ist die ja auch kein Problem, aber viele (ältere) Mitarbeiter und die Leiter von Unternehmen fragen sich, ob sie selbst ein soziales Netzwerk brauchen.

Da Microsoft schon seit geraumer Zeit an der Integration von SharePoint Server 2013 und Yammer arbeitet, gibt es hier viel zu berichten. Und genau das werde ich in meinem Blog tun.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 77 Followern an

%d Bloggern gefällt das: