Archiv

Posts Tagged ‘SharePoint Workspace 2010’

OneDrive for Business and Office 2010 | problems after Office Update

14. August 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft SharePoint Workspace 2010

You click on a SharePoint document library (SharePoint Online and SharePoint Server 2013) on the "Synchronize"-Button and on you client device opens SharePoint Workspace 2010?

This could happen. But the following requirements must be met:

  • you have installed Office 2010 on your device.
  • you have also installed the standalone program OneDrive for Business.
  • and

  • there was an update for Office 2010 installed.

This update entered incorrect values on some keys in the registry.

Remedy:

You start  immediately after the update of Office 2010 a manual repair of OneDrive for Business.

Background:

The first program, which synchronized files between computers, called Groove. Here you can find countless information on the program (most in German language). After Microsoft bought Groove Networks (including his CEO (Ray Ozzie), who had later taken over from Bill Gates at Microsoft), the product was  called SharePoint Workspace 2010, and files could still be exchanged between computers, but for the first time there was a client program, which may synchronize data from the SharePoint Server (2010) making these files available offline. Next step was SkyDrive Pro (and lost a lot of functionality) and from SkyDrive Pro the last step was OneDrive for Business. And today you still can find Groove.exe on your system.

SharePoint Workspace 2010

<–>

SharePoint Server 2010
OneDrive for Business

<–>

SharePoint Server 2013  /
SharePoint Online

You could buy SharePoint Workspace 2010 separately, but it was also part of Office 2010 Professional Plus

As Microsoft continues to mend vulnerabilities for Office 2010 and this is distributed on a monthly basis, incorrect values ​were written ​in the registry when updating and this must be corrected. To repair OneDrive for Business, see Panel- Programs – Programs and Features … right mouse button, then "Change"

programs: OneDrive for business

OneDrive for Buisness Repair

Select quick repair and then Click Repair.

Then you may click as usual, on each new SharePoint document library in the web browser for synchronization.

One Microsoft?

Unfortunately, not yet. Otherwise the Microsoft managers of OneDrive for Business would say to those responsible for Office that under the above circumstances, these registry keys do not need to be set. On reason  could be, because the Office people work in Redmond, but pursue OneDrive for Business developers work on the original location of Groove Networks in Cambridge MA near Boston.

OneDrive for Business und Office 2010 | Probleme nach Office Update

13. August 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft SharePoint Workspace 2010

Sie klicken in einer SharePoint Dokumentenbibliothek (SharePoint Online oder SharePoint Server 2013) auf “Synchronisieren” und auf Ihrem Client öffnet sich SharePoint Workspace 2010 ?

Das kann passieren. Jedoch müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • auf Ihrem Client ist Office 2010 installiert
  • auf Ihrem Client ist das Standalone Programm OneDrive for Business installiert

und das wichtige:

  • Es wurde ein Update für Office 2010 installiert

Durch dieses Update werden in der Registry falsche Werte eingetragen.

 

Abhilfe:

Sie starten die nach dem Update von Office 2010 eine manuelle Reparatur von OneDrive for Business starten.

Hintergrund:

Das erste Programm, was Dateien zwischen Rechnern synchronisierte, war Groove. Hier finden sie unzählige Informationen zu dem Programm.  Nachdem Microsoft die Fima Groove Networks gekauft hatte (samt Ihrem CEO (Ray Ozzie), der später dann bei Microsoft die Nachfolge von Bill Gates übernommen hatte), wurde das Produkt zu SharePoint Workspace 2010. Dateien konnte immer noch zwischen Rechnern ausgetauscht werden, aber erstmals gab es ein Client-Programm, mit dem Daten aus dem SharePoint Server (2010) synchronisieren werden konnten und damit Offline zur Verfügung standen. Aus SharePoint Workspace 2010 wurde dann SkyDrive Pro (und verlor eine ganze Menge Funktionalität) und aus SkyDrive Pro wurde dann OneDrive for Business.  Und noch heute finden Sie auf Ihrem System eine Groove.exe

SharePoint Workspace 2010

<–>

SharePoint Server 2010
OneDrive for Business

<–>

SharePoint Server 2013  /
SharePoint Online

SharePoint Workspace 2010 konnte man separat kaufen, es war aber auch Bestandteil von Office 2010 Professional Plus

Da Microsoft weiterhin Schwachstellen für Office 2010 flickt und diese im monatlichen Rhythmus verteilt, werden also beim Update falsche Werte in die Registry geschrieben und diese müssen wieder korrigiert werden.  Die Reparatur für die OneDrive for Business finden Sie unter Systemsteuerung- Programme – Programme und Features … rechte Maustaste, dann “Ändern”

Programme: OneDrive for Business

OneDrive for Business: Reparatur

Wählen Sie Schellreparatur und anschließen Klicken Sie auf Reparieren.

Danach können Sie wie gewohnt, neue SharePoint Dokumenten-Bibliotheken im Web-Browser zur Synchronisation anklicken.

One Microsoft?

Leider noch nicht. Sonst würden die Microsoft Verantwortlichen von OneDrive for Business den Verantwortlichen für Office mitteilen, dass unter obigen Umständen diese Registry-Keys nicht gesetzt werden müssen. Ursache könnte sein, weil die Office-Truppe in Redmond arbeitet, die OneDrive for Business  Entwickler aber noch am ursprünglichen Ort von Groove Networks in Cambridge MA in der Nähe von Boston ihrer täglichen Arbeit nachgehen.

SharePoint Workspace 2010 | convert to OneDrive (for Business)


SharePoint Workspace 2010 OneDrive for Business, Microsoft OneDrive-Logo-300x94

long long time ago, there was a program called SharePoint Workspace 2010. We have synced many documents in a complex structure for an organization from client to client. No we have OneDrive for business and OneDrive and the sharing capabilities

The structure of the SharePoint Workspace 2010

SharePoint Workspace 2010

  • about 630 MB
  • 107 folders
  • 1945 files

SharePoint Workspace 2010 to OneDrive or OneDrive for Business

First we have to create a structure in the OneDrive for business or OneDrive. Then you have to select the root of your files and press Save as, locate your local OneDrive for Business folders and save all the data to your local OneDrive for business or OneDrive folder. Depending of you internet upload speed you have to wait.

Result (here OneDrive)

Result after convert

Keep in mind that you only may convert files, no list, discussions… But its urgent, all filename dates are the same like the origin in SharePoint Workspace 2010. Only the folder dates are have the new date 

SkyDrive Pro | SkyDrive | SharePoint Podcast


ShareConf 2013; SkyDrive; SkyDrive Pro; Session, SharePoint Podcast

Der Unterschied von SkyDrive und SkyDrive Pro.

Auf der ShareConf 2013, die zwischen dem 11. und 13. Juni in Düsseldorf stattfand, habe ich eine Session über SkyDrive und SkyDrive Pro gehalten. Michael Greth, SharePoint MVP und SharePoint Podcaster hat diese Session live ins Internet übertragen, aber mit anderer Technik das ganze auch in hoher Qualität aufgezeichnet.

In seinem 271. Podcast kam man jetzt alles zu SkyDrive und SkyDrive Pro im Nachhinein anhören, auch die dazugehörenden PowerPoint Slides sind hier veröffentlicht. Und selbst Michael war überrascht, es gibt immer wieder was Neues,….

Aber 1h Zeit sollten sie schon aufbringen . Viel Spaß.

Yammer | Twitter für Unternehmen

15. Mai 2013 1 Kommentar

Yammer

Es geht um Teilen von Informationen. Es geht Folgen von Dokumenten, Personen, Informationen jeglicher Art. Es geht um soziale Netzwerke.  Seite geraumer Zeit berichte ich ja schon über Zusammenarbeit, sei es mit Groove (Peer 2 Peer), SharePoint Workspace, Zusammenarbeit Peer 2 Peer und Offline Fähigkeit von Dokumenten mit SharePoint Server. Und mit dem Nachfolger, SkyDrive Pro und SharePoint Server 2013. Oder aber im privaten Bereich mit Facebook, Twitter und SkyDrive. Und jetzt auch über Yammer.

Yammer

Der Microblogging-Dienst entstand zunächst als internes Kommunikationstool der Firma Geni.com, wurde dann aber als eigenständige Firma ausgegliedert und Juli 2012 von Microsoft übernommen. Im Gegensatz zu Facebook richtet sich Yammer aber nicht als Einzelpersonen sondern an Unternehmen. Durch den beruflichen Fokus steht das Teilen und die Bearbeitung von Dokumenten, der Austausch von Wissen sowie die unternehmensinterne Zusammenarbeit und Kommunikation im Vordergrund. Vereinfacht ausgedrückt, könnte man auch sagen: “Yammer ist Facebook hinter der Firewall. “

SharePoint 2013 und Yammer

Nun hat Microsoft ja schon mit SharePoint Server 2013 seinen Zusammenarbeitsbereich und der funktioniert auch, wenn sich die Mitarbeiter daran beteiligen. Für die Facebook-Generation ist die ja auch kein Problem, aber viele (ältere) Mitarbeiter und die Leiter von Unternehmen fragen sich, ob sie selbst ein soziales Netzwerk brauchen.

Da Microsoft schon seit geraumer Zeit an der Integration von SharePoint Server 2013 und Yammer arbeitet, gibt es hier viel zu berichten. Und genau das werde ich in meinem Blog tun.

SharePoint Server 2013| Offline mit SharePoint Workspace 2010

30. April 2013 1 Kommentar

SharePoint Workspace 2010

SkyDrive Pro

SharePoint , Collaboration

Wenn im Unternehmen Office 2010 Professional Plus ausgerollt ist, die Version des SharePoint Servers aber bereits 2013 ist (SharePoint Server 2013), dann besteht ein gewisses Problem.

Lizenzmäßig hat jeder Benutzer das Recht, die im SharePoint Server 2013 abgelegten Dokumente mit SkyDrive Pro lokal zu synchronisieren und dann lokal zu bearbeiten. (auch Offline)

Das Problem ist nur, dass der SkyDrive Pro Client nur in den Office 2013 Suiten enthalten ist. Zumindest bis heute.

Bleibt also nur Möglichkeit, das in der Office Suite  Office 2010 Professional Plus enthaltene Programm SharePoint Workspace 2010 zu benutzen

Voraussetzung dazu ist aber, das alle Updates für Office 2010 installiert wurden. Sollte u.a. Beschreibung nicht funktionieren, gibt es auch noch einen Hotfix.

SharePoint Workspace 2010, Startbereich Starten Sie SharePoint Workspace 2010.

Dokumentenbibliothek, SharePoint Server 2013, SharePoint Online Starten Sie den Browser und navigieren Sie zu der Dokumentenbibliothek Ihres SharePoint Server 2013 oder Office 365 (in der Version 2013).

Kopieren Sie die URL in die Zwischenablage.

SharePoint Workspace 2010, Arbeitsbereich Klicken Sie in SharePoint Workspace 2010 auf neu und wählen Sie SharePoint –Arbeitsbereich.
SharePoint Workspace 2010, Eintragen der URL Tragen Sie in Speicherort die URL (aus der Zwischenablage) in den Speicherort ein.
Anmelden beim SharePoint 2013, Anmelden beim Office 365 Tenant Wer auf mehrere SharePoint Server zugreift wird u.U. gebeten, sich erneut anzumelden.
Synchronisation einer Dokumentenbibliothek Je nach Anzahl der Dokumente, die sich in der ausgewählten Dokumentenbibliothek befinden und Ihrer Internet-Verbindung (bei einem SharePoint Online in der Cloud), kann das etwas dauern…
Synchronisation einer Dokumentenbibliothek Geschafft. Die Dokumente stehen jetzt in SharePoint Workspace 2010 zur Verfügung.
Arbeitsbereich im SharePoint Workspace 2010 Nach dem Öffnen des Arbeitsbereiches sehen Sie Ihre Dokumente, auf die Sie jetzt auch Offline zugreifen können.
Vor der Synchronisation Hier ein Bespiel, die ppt wurde per Drag & Drop in den Arbeitsbereich gezogen. Das Feld “modified” ist noch belegt, das bedeutet, das die Datei sich noch in der Phase des “uploads” zum SharePoint Server 2013 befindet.
Microsoft Office Upload Center, Synchronisation Der Upload kann im Microsoft Office Upload Center beobachtet werden.
Nach der Synchronisation Nach erfolgreicher Synchronisation ist das Feld “modified” automatisch ausgefüllt.
Ansicht im Sharepoint Server 2013 und im SharePoint Server 2013 taucht nach einem Refresh die Datei ebenfalls auf.

ShareConf 2013 in Düsseldorf | Vortrag zu SkyDrive

8. März 2013 1 Kommentar

ShareConf 2013 in Düsseldorf

Am 11.-13 Juni 2013 findet in Düsseldorf die ShareConf 2013 statt.  Zusammen mit 11 weiteren MVP’s und anderen hochkarätigen Sprechern der SharePoint Szene freue ich mich,  dass ich dort zum 3. Mal einen Vortrag zum Besten geben darf. Thema wird dieses Mal sein:

SkyDrive – der kleine Bruder des SharePoint Servers

hier geht’s zur Agenda und zu den Vorträgen

Man sieht sich in Düsseldorf…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 80 Followern an

%d Bloggern gefällt das: