Archiv

Posts Tagged ‘Service Pack 1’

OneDrive for Business | in filenames are now allowed almost all chars

17. März 2014 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

If you have installed Office 2013 Service Pack 1  and SP1 for SharePoint Server (on Premise) you will have less problems with not allowed characters in filenames. There are only 2 chars left the users need to know.

invalid chars in filename bevor you install SP1 before Service Pack 1:

the image on the left side shows the characters, which are not allowed in OneDrive and OneDrive for business.

You see, that you have more restrictions in OneDrive for business, f.e. you are not allowed to use a & in the filename

invalid chars in filename after you install SP1 after Service Pack 1:

Now there are only 2 more characters left, you cannot use in filenames: # and %

for the other chars printed in white on the left image, it’s not so easy, to save a document with these not allowed chars in the filename.

The chars /\<>:*”?| are not allowed.

If you use f.e. the “#” in the filename of a word document, than it is interesting, that you see the following error message origin from Microsoft Office Upload Center:

error message Microsoft Office Upload Centerit It is ok, but the solution shows the old invalid chars.
I hope, Microsoft will correct these chars in KB article KB905231

OneDrive for Business | Dateinamen jetzt fast alle Zeichen erlaubt


OneDrive for Business, Microsoft

Mit dem Office 2013 Service Pack 1 und der SP1 für SharePoint Server sind auch lästige Probleme wie unzulässige Zeichen im Dateinamen entfallen. Fast , denn nicht alle Zeichen dürfen im Dateinamen verwendet werden.

unzulässige Zeichen im Dateinamen, vor SP1 vor Service Pack 1:
Die linke Abbildung zeigt die Zeichen, die sowohl in OneDrive als auch in OneDrive for Business nicht verwendet werden dürfen.

Auffällig war hier, dass die Benutzer bei Geschäfts-Dokumente (OneDrive for Business) Zeichen wie “&” im Dateinamen nicht verwendet werden durften

unzulässige Zeichen im Dateinamen, nach Installation SP1 nach Service Pack 1:

Eigentlich bleiben nur noch 2 zusätzliche Zeichen übrig, die im Dateinamen nicht mehr verwendet werden dürfen:
# und %

Die restlichen in weißer Farbe angezeigten Zeichen sind auch sehr schwierig  beim Speichern einzugeben.

Die Zeichen /\<>:*”?| sind weiterhin unzulässig

Interessant ist, dass folgende Fehlermeldung im Microsoft Office Upload Center erscheint:

Fehlermeldung OneDrive for Business

Ich bin gespannt, wann diese Änderungen in einem Support-Artikel wie KB905231 auftauchen

OneDrive for Business | Service Pack 1 für Office 2013

26. Februar 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft

Früher als erwartet hat Microsoft gestern das Office 2013 Service Pack 1 zum Download freigegeben.  Da wäre als erstes der technische Blogeintrag mit der Ankündigung.

KB2817430

Office 2013 SP1

Access
Excel
InfoPath
Lync
OneDrive for Business (formerly SkyDrive Pro)
OneNote
Outlook
PowerPoint
Publisher
Word

KB2817433 Project 2013 SP 1
KB2817443 Visio 2013 SP1
KB2817441 SharePoint Designer 2013 SP1
KB2817429 SharePoint Server 2013 SP1
KB2817434 Project Server 2013 SP1
KB2817431 Office Web Apps Server 2013 SP1
KB2850036 andere Office Desktop Produkte und Sprach-Pakete wie
Visio 2013 Viewer SP1
Office Proofing Tools 2013 SP1
Office Language Interface Pack 2013 SP1
Office ScreenTip Language 2013 SP1
Office Audit and Control Management Server 2013 SP1

Mich interessiert natürlich OneDrive for Business. Und tatsächlich, aus SkyDrive Pro wird OneDrive for Business. Und das sowohl auf Windows 7 als auch Windows 8.1 Interessanterweise wird immer noch die Historie gewahrt.

Dezember 2013 Patch
Oktober 2013 Patch
Mai 2013 Patch

Unter Windows Windows 7  findet man das Programm im Suchfenster nicht mit “OneDrive for …” sondern immer noch mit “SkyDrive Pro”, und die zeigt wie gewohnt auf Groove.exe.

OneDrive for Business, SkyDrive Pro, Groove.exe aktuelle Version ist 15.0.4569.1505 vom 23.01.204

OneDrive for Business modern App unter Windows 8.1

Manuell Suchen und updaten musste ich die modern App für OneDrive for Business. Windows Store – Charms Menü – Einstellungen App-Updates

Nach der Installation wird dann aus der SkyDrive Pro modern App die OneDrive for Business modern App

(merkwürdig… Aus SkyDrive wurde OneDrive, aber die modern APP hat noch kein Update erfahren.!)

SharePoint Workspace, Groove | Alle Informationen – Update

20. Juli 2011 1 Kommentar

Hier finden Sie alle Informationen zu SharePoint Workspace 2010, dem Vorgänger Groove 2007 und auch Groove Server 2010 , sowie Informationen zu SharePoint Server in Zusammenhang mit SharePoint Workspace 2010, über die ich auf meinem Blog berichtet habe. Dies ist ein Update, d.h. der letzte Eintrag verweist auf eine Zusammenfassung weiterer Informationen, die ich am 14.2.2011 aufgelistet habe.

gewünschte Information nicht gefunden?
Dann hinterlassen Sie doch einen Kommentar oder schreiben mir eine E-Mail an Hans.Brender@sqtm.net

SharePoint Workspace 2010

administrative Vorlagen in Office 2010 (und damit auch SharePoint Workspace 2010)
Ein Interview in deutscher Sprache mit mir zum Thema SharePoint Workspace 2010
Wo werden SharePoint Workspace Arbeitsbereiche gespeichert und wie kann dies geändert werden?
Microsoft Office Protocol Dokumentation. Links zu technischen Einzelheiten der verschiedenen Microsoft Produkte.
Interaktive Hilfe für Office 2003, 2007 und 2010. Es gibt keine interaktive Hilfe zu SharePoint Workspace 2010 für Umsteiger von Groove 2007.
Einschränkungen und Warnungen bei freigegebenen Ordnern.
Service Pack 1 für Office 2010 und SharePoint 2010
Office 365: Dokument Inhalte Offline mitnehmen: SharePoint Workspace 2010
SharePoint Workspace 2010 | Offline Content
SharePoint Workspace 2010 | Vereinfachtes Hochladen von Inhalten
SharePoint Server 2010 | Inhalte Offline zur Verfügung stellen
Administration von SharePoint Server 2010 und SharePoint Workspace 2010
Firewall-Einstellung für SharePoint Workspace 2010
Integration von Communicator und Lync in die Nachrichtenübermittlung.
SharePoint Workspace 2010 | Löschen von Arbeitsbereichen und Ordner
SharePoint Workspace 2010 | E-Mail Einladung. Wie funktioniert das?
SharePoint Workspace 2010 | Wie geht das?  Von A – Z
SharePoint Workspace 2010 | Tastenkombinationen , ja, es geht auch ohne Maus.
 
weitere Liste in meinem Blog mit Informationen zu SharePoint Workspace 2010, Groove 2007, Groove Server 2010…

SharePoint Workspace 2010 SP1 | Skalierbarkeit und Leistung


SharePoint Workspace 2010 SharePoint Workspace 2010
Mit dem Service Pack 1 von Office 2010 wurden auch Änderungen am Client SharePoint Workspace 2010 vorgenommen. Wenn wir uns das Excel-Sheetansehen, welches alle Änderungen an den Client Programme von Office 2010 auflistet, dann steht bei SharePoint Workspace 2010:The SharePoint Workspace document download limit is confusing and overly restrictive. The warning and recommended maximum limits are too low, at 500 and 1,800 files respectively. The service pack improves the file limit user interface and increases the limits.

Leider verschweigt die Dokumentation die Änderungen. Meine Nachfrage bei Microsoft hat auch noch nichts gebracht.

Nun wurden die Änderungen in den Technet-Seiten aufgelistet (derzeit nur in der englischen)

Performance und Scalability

SharePoint Workspace stores downloaded SharePoint library documents in the common Office Document Cache (ODC) on the client device. The number of SharePoint Workspace documents that are stored in this cache has a direct impact on client system memory and performance. Because the ODC supports multiple Office applications, the implications of cache utilization by one Office application can extend to other Office applications on the system. In the case of SharePoint Workspace 2010, as more documents are stored in the ODC for synchronization, system memory fills up and performance decreases. As the number of cached SharePoint documents approaches 10,000, depending on file size, types, and contents, available memory and performance may decrease significantly. This approximate upper limit is based on tests in a controlled environment. The limit may be higher or lower in actual scenarios with documents of different sizes, types, and contents.

der gleiche Link zum deutschen Content:

Leistung und Skalierbarkeit

SharePoint Workspace speicherte heruntergeladene SharePoint-Bibliotheksdokumente im allgemeinen Zwischenspeicher für Office-Dokumente auf dem Clientgerät. Die Anzahl der SharePoint Workspace-Dokumente, die in diesem Zwischenspeicher gespeichert sind, hat einen direkten Einfluss auf den Arbeitsspeicher und die Leistung des Clientsystems. Da der Zwischenspeicher für Office-Dokumente mehrere Office-Anwendungen unterstützt, können die Auswirkungen der Zwischenspeichernutzung durch eine Office-Anwendung bei anderen Office-Anwendungen auf dem System spürbar werden. Wenn bei SharePoint Workspace 2010 immer mehr zu synchronisierende Dokumente im Zwischenspeicher für Office-Dokumente gespeichert werden, füllt sich der Systemspeicher zunehmend und die Leistung lässt nach. Wenn die Anzahl zwischengespeicherter SharePoint-Dokumente auf 1800 zusteuert, können der verfügbare Arbeitsspeicher und die Leistung abhängig von Dateigröße, -typ und -inhalt signifikant nachlassen. Dieser ungefähre obere Grenzwert basiert auf Tests in einer kontrollierten Umgebung. Je nach tatsächlichem Szenario mit Dokumenten verschiedener Größen, Typen und Inhalten kann der Grenzwert höher oder niedriger sein.

 

Das bedeutet, das die Dokumentenanzahl um den Faktor 5.5 erhöht wurde. Der Wert 10000 ist aber nicht fix, sondern von mehreren Faktoren abhängig.

hier ein weiterer Blogeintrag mit Bildern

Service Pack 1 für Office 2010 und SharePoint 2010

16. Mai 2011 4 Kommentare

Mit dem Beginn der TechEd North Amerika wurde das Service Pack 1 für Office 2010 und SharePoint 2010 angekündigt: Ende Juni 2011.

Das Service Pack 1 für Office 2010 Und SharePoint 2010 wird in allen Sprachen gleichzeitig verfügbar sein. Zuerst als manueller Download form Microsoft Download Center und 90 Tage danach auch als automatisches Update via WSUS.

Es wird eine Menge Verbesserungen an den Client- und Server Produkten geben und hier werden Sie nach und nach diese Verbesserungen nachlesen können.

Hier eine Auflistung einiger Verbesserungen:

  • Outlook fixes an issue where “Snooze Time” would not reset between appointments.
  • The default behavior for PowerPoint "Use Presenter View" option changed to display the slide show on the secondary monitor.
  • Integrated community content in the Access Application Part Gallery.
  • Better alignment between Project Server and SharePoint Server browser support.
  • Improved backup / restore functionality for SharePoint Server
  • The Word Web Application extends printing support to “Edit Mode.”
  • Project Professional now synchronizes scheduled tasks with SharePoint task lists.
  • Internet Explorer 9 “Native” support for Office Web Applications and SharePoint
  • Office Web Applications Support for Chrome
  • Inserting Charts into Excel Workbooks using Excel Web Application
  • Support for searching PPSX files in Search Server
  • Visio Fixes scaling issues and arrowhead rendering errors with SVG export
  • Proofing Tools improve spelling suggestions in Canadian English, French, Swedish and European Portuguese.
  • Outlook Web Application Attachment Preview (with Exchange Online only)
  • Office client suites using “Add Remove Programs” Control Panel, building on our work from Office 2007 SP2

Problem mit Windows 7 Service Pack 1– Update

13. März 2011 2 Kommentare

Informationen zur Fehlerbehebung nach der Installation des Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 und Windows 7.

Wenn Windows nach der Installation des  Service Pack 1 nicht mehr startet, dann gibt es verschiedene Quellen im Internet, die die eine oder andere Methode als Hilfe anbieten. Manche raten aber auch explizit von der einen oder anderen Methode ab, es sei denn…

Hier als Update weitere Informationen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 90 Followern an

%d Bloggern gefällt das: