Archiv

Posts Tagged ‘Office 2013’

OneDrive for Business | Limitations

31. Mai 2014 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

OneDrive for Business has several limitations. For example, in the filename. Or with the prefix “_” in the filename.  Bill Baer, Senior Product Marketing Manager by Microsoft, has published on TechNet an article about several problems with filenames. Most of them has her origin on SharePoint Server. But not at all:

Problem description
Location on SD card if you have a SD card on your device, you cannot use this card to take this as a location for OneDrive for Business data.
Roaming Profiles For OneDrive for Business it is not possible to use it with roaming profiles.
network drives You cannot use OneDrive for business on a network drive. Therefore, and this is a great custom wish, you cannot give OneDrive for business with a fixed drive letter.
You will find several instructions on the internet, how to do that. Sometimes they will work, Sometimes not. Or not anymore.
That’s a a question about many parameters, like OS and so on.

With these restrictions it is not possible, f.e to use it on a campus with several fixed machines, to use OneDrive for Business with local synced data. If you have such an environment, you should disable OneDrive for Business with OAT before deployment, or If you have still deployed, restrict the usage with GPO (group policies).

But this will always work: Use the web-Browser to connect to your SharePoint Server 2013 (on prem) or SharePoint Online (Office 365). Then you may able to work with Office Online on your documents. And you may do Co-Authoring. And that not only with you personal data in OneDrive for business, fka Mysite. Also on all documents in team sites, where you may have access. If you may not able to work with Office Online on a specified document, you may download this document to your device. But not a complete local synchronization of all documents at all.

Admins should enable access to these documents from “outside”, then users may access these data on her own devices, and here they may synchronize all data on these devices for offline usage. And that not only with windows devices…

Office for iPad | Training courses

OneDrive for Business | Service Pack 1 für Office 2013

26. Februar 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft

Früher als erwartet hat Microsoft gestern das Office 2013 Service Pack 1 zum Download freigegeben.  Da wäre als erstes der technische Blogeintrag mit der Ankündigung.

KB2817430

Office 2013 SP1

Access
Excel
InfoPath
Lync
OneDrive for Business (formerly SkyDrive Pro)
OneNote
Outlook
PowerPoint
Publisher
Word

KB2817433 Project 2013 SP 1
KB2817443 Visio 2013 SP1
KB2817441 SharePoint Designer 2013 SP1
KB2817429 SharePoint Server 2013 SP1
KB2817434 Project Server 2013 SP1
KB2817431 Office Web Apps Server 2013 SP1
KB2850036 andere Office Desktop Produkte und Sprach-Pakete wie
Visio 2013 Viewer SP1
Office Proofing Tools 2013 SP1
Office Language Interface Pack 2013 SP1
Office ScreenTip Language 2013 SP1
Office Audit and Control Management Server 2013 SP1

Mich interessiert natürlich OneDrive for Business. Und tatsächlich, aus SkyDrive Pro wird OneDrive for Business. Und das sowohl auf Windows 7 als auch Windows 8.1 Interessanterweise wird immer noch die Historie gewahrt.

Dezember 2013 Patch
Oktober 2013 Patch
Mai 2013 Patch

Unter Windows Windows 7  findet man das Programm im Suchfenster nicht mit “OneDrive for …” sondern immer noch mit “SkyDrive Pro”, und die zeigt wie gewohnt auf Groove.exe.

OneDrive for Business, SkyDrive Pro, Groove.exe aktuelle Version ist 15.0.4569.1505 vom 23.01.204

OneDrive for Business modern App unter Windows 8.1

Manuell Suchen und updaten musste ich die modern App für OneDrive for Business. Windows Store – Charms Menü – Einstellungen App-Updates

Nach der Installation wird dann aus der SkyDrive Pro modern App die OneDrive for Business modern App

(merkwürdig… Aus SkyDrive wurde OneDrive, aber die modern APP hat noch kein Update erfahren.!)

OneDrive vs SkyDrive | Was hat sich geändert?

28. Januar 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft, One Drive SkyDrive, Microsoft SkyDrive

Gestern vermeldet, und dann wurde es über alle Medien verbreitet. Hurra, wir haben einen neuen Cloud-Dienst. Oder ?

Viele lesen sich den Original Blog-Post nicht richtig durch.

Aber dann einen Kommentar abgeben. Von “Warum hat Microsoft das getan?” über “Hoffentlich gibt’s jetzt mehr Gratis-Speicher” oder “Kann ich jetzt endlich 500 GB Speicher kaufen?”

Nun, es muss noch einmal klar gestellt werden:

OneDrive und OneDrive for Business sind keine neuen Cloud-Dienste von Microsoft. Es wurde nur der Name geändert.  Normalerweise ändert man einen eingeführten Namen nicht. Das aber hätte Microsoft (zumindest in Europa) tun müssen. Warum ? Das könnt ihr bei meinem MVP Kollegen Raphael Köllner hier nachlesen. Es geht um das Microsoft Urteil aus Großbritannien, welches er beleuchtet hat. Und weil ein neuer Name nur für Europa keinen Sinn macht, man denke nur an die Integration in Windows 8.1 oder Integration in Office und SharePoint Server,  hat man einen Namen gesucht und gefunden, der weltweit gilt:

Aus SkyDrive wurde OneDrive  und aus SkyDrive Pro wurde OneDrive for Business

Nicht mehr. Und nicht weniger. Keine neue Software, keine neuen Features. Zumindest derzeit. Microsoft muss jetzt nämlich erste einmal den Namen in vielen Produkten ändern.

One Drive OneDrive, Microsoft
  • SkyDrive Desktop App
  • Windows 8
  • Windows 8.1
  • SkyDrive für Windows Phone
  • SkyDrive App für MAC OS
  • SkyDrive für  iPhone und iPad
  • SkyDrive für Android
  • Login Browser
  • SkyDrive Pro – Standalone Version
  • Integration in Office 2013
  • Integration in Office 365
  • Integration in SharePoint Server 2013
  • SkyDrive Pro App für Windows 8.1
  • SkyDrive Pro App für iPhone und iPad
  • Integration in Windows 7
  • Integration in Windows 8.x

Einiges wird bis zur SharePoint Konferenz 2014  in Las Vegas (3.-6.3.2014) umgesetzt werden. Dort will Microsoft auch weitere Details bekannt geben. Und dort will Microsoft auch das nächste Service Pack für Office bekannt geben.

Eine neuer Name wurde bekannt gegeben, die vollständige Umsetzung wird noch geraume Zeit in Anspruch nehmen. Und ich werde weiterhin über SkyDrive OneDrive und OneDrive for Business berichten.

Mr. SkyDrive is dead. Call me Mr. Onedrive

Office 2013 und Office365 | Identity und Authentication in der Cloud


Identity and Authentication in the cloud: Office 2013 and Office 365 (Poster)

Im Downloadcenter von Microsoft kann man sich ein Poster zu “Identity and Authetication in der Cloud zu Office 2013 und Office 365” herunterladen (leider nur in englischer Sprache).
Es wird im pdf und Viso Format angeboten.

SkyDrive | Video’s


SkyDrivePro

leider nur in englischer Sprache, aber wirklich gut, kurz und knapp:

 

Issue–Office 365 and SkyDrive

 

Group Scheduling–Office 365 and SkyDrive

 

Work Separately–Office 365 and SkyDrive
Kategorien:SkyDrive Schlagworte: , , ,

SkyDrive Pro | lokales Dokument braucht sehr lange zum Öffnen

16. April 2013 2 Kommentare

Situation: Ich möchte ein Office Dokument im lokalen SkyDrive Pro Ordner öffnen, und es dauert sehr lange, bis das Dokument öffnet.

Warum?

Wenn Sie nicht die neuste Version von SkyDrive Pro (15.0.4488.1000, 15.0.4481.1001 oder später) benutzen, versuchen die Programme (Word 2013, Excel 2013 oder PowerPoint 2013) über verschiedene Netzwerk Mechanismen heraus zu finden, ob es sich bei dem angeklickten Dokument um das neuste Dokument handelt. Dabei werden Abgleiche mit dem SharePoint Server 2013 durchgeführt, wann das Dokument zum letzten Mal geöffnet wurde, ob andere Benutzer daran arbeiten und mehr.

Mit dem neusten Update von SkyDrive Pro  wird sofort das lokale Dokument geöffnet, und danach werden die oben beschriebene Untersuchungen durchgeführt.

Welche Version habe ich?

Eigenschaften von SkyDrive Pro, Groove.exe Navigieren Sie zu C:\Program Files\Microsoft Office\Office15 und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Groove.exe, um sich die Eigenschaften anzeigen zu lassen.

Unter Datei sehen Sie die Version.

Abhilfe:

Installieren sie die neusten Updates zu Office 2013

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 90 Followern an

%d Bloggern gefällt das: