Startseite > SharePoint Workspace 2010 > SharePoint Workspace 2010 | Frequenz Synchronisation

SharePoint Workspace 2010 | Frequenz Synchronisation


Immer mehr Unternehmen setzen auf SharePoint Technologie. Und immer häufiger wird der SharePoint Server 2010 eingesetzt. Entweder neu oder aber migriert. Für alle Benutzer, die auch Offline auf SharePoint Dokumente zugreifen müssen, eignet sich das Microsoft Produkt SharePoint Workspace 2010 hervorragend. Hiermit lassen sich (fast) beliebig viele Dokumente, die im SharePoint Server 2010 abgelegt sind, Offline bearbeiten und vollautomatisch synchronisieren.

Vollautomatisch ?

Ja, die Volumen, die synchronisiert werden, habe ich in meinem Blog beschrieben. Nicht beschrieben habe ich, und der Kollege, auf dessen Blog ich verwiesen habe, die Synchronisierungsfrequenz:

Automatische Synchronisierung Der Benutzer muss darüber nichts wissen.
Offener Arbeitsbereich alle 10 Minuten
Geschlossener Arbeitsbereich alle 20 Minuten

und natürlich:

Der Benutzer muss nicht warten, wenn er Änderungen an einem Dokument vorgenommen hat, diese Änderungen werden immer synchronisiert. Er muss nicht auf das nächste Zeitfenster warten.

Wenn der Benutzer durch die Oberfläche navigiert, . z.B. eine Liste öffnet, wird sofort eine Synchronisierung eingeleitet.

Beratung gewünscht? Hier erfahren sie näheres.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 87 Followern an

%d Bloggern gefällt das: