Startseite > Urlaub > Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 18

Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 18


13.7.2010Wenn auf Korfu nicht die Italiener zugestiegen wären, ich glaubte ein ganzer Bus, so laut war der Pegel, wäre es eine Super Nacht gewesen. Irgendwann wird auch der letzte Italiener müde. Um 11:00 in Bari angekommen und 333km später quer durch Italien in Pompei gelandet. Erst mal duschen. Danach zum „Italiener“ zu Pizza und Pasta essen. Es ist heiß. Vor dem Zelt und im Zelt. Die Luft steht. 

so sieht das Fähren-Terminal in Bari aus wir waren als erster mit einem Super-Parkplatz auf der Fähre, aber erst müssen die LKWs raus, und weiler der Zoll manchem LKW die Durchfahrt verweigert, dauert es doch etwas länger... 

Nein, nicht unser SLK. In Pompeji treffen wir einen Engländer, der allein das gleiche macht, wie wir. Mit Kaffee-Maschine, Bücherei, alles an Bord und heute scheint bei ihm Putztag zu sein. Andrea verteidigt unser Zelt vor... 

image  

About these ads
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 80 Followern an

%d Bloggern gefällt das: