Startseite > SharePoint Workspace 2010 > Microsoft SharePoint Workspace 2010 – coole Features : der legitime Groove Nachfolger

Microsoft SharePoint Workspace 2010 – coole Features : der legitime Groove Nachfolger


Update: hier alle Informationen auf einen Blick (2011.02)

Ob die Wahl des Namens so richtig glücklich ist, kann ich nicht beurteilen. Aber mit dem Namen “Microsoft SharePoint Workspace 2010” tritt der legitime Nachfolger von “Microsoft Office Groove 2007” in dessen Fußstapfen. Groove 2007 war entweder als Einzelprodukt oder aber nur in den Office-Suiten “Microsoft Office Ultimate 200” und “Microsoft Office Enterprise 2007” enthalten. Alle Informationen über das Produkt beziehen sich auf die Microsoft Office Professional Plus 2010 (TP) 14.0.4006.1110

Zuerst das Gute: Alles was bisher ging, geht auch heute noch. Selbst Groove Arbeitsbereiche der Version 3.0 werden synchronisiert und deren Inhalt kann angezeigt und bearbeitet werden.

Auch SharePoint Workspace 2010 hat eine neue Oberfläche spendiert bekommen.

SharePoint Workspace 2010

und Über den “New” Button erreichen wir jetzt die unterschiedlichen “Workspaces”:

Arbeitsbereiche in SharePoint Workspace 2010

Shared Folder kennen wir ja schon, Sie funktionieren jetzt auch in einer 64 BIT Umgebung.
Classic Workspace ist auch ein alter Bekannter und funktioniert auch in der gleichen Weise.
SharePoint Workspace ist neu. Er dient als Offlinefolder zu SharePoint Server 2010, der automatisch die Daten zwischen dem Server und diesem Arbeitsbereich synchronisiert.

Grundsätzlich gilt: SharePoint Workspace 2010 kann für den Bereich Classic Workspace nur noch Versionen 2007 oder 2010 erzeugen, nicht aber die Version 3.1. Eine unter Groove 3.1 erzeugter Classic Workspace kann jedoch bearbeitet und synchronisiert werden.

Bezeichnung Version Verbindung zu
SharePoint Workspace 2010 SharePoint Server 2010
Classic Workspace 2010 SharePoint Server 2010 + Classic Workspace
Classic Workspace 2007 SharePoint Server 2007 + Classic Workspace
Classic Workspace 2010 Classic Workspace
Classic Workspace 2007 Classic Workspace
Shared Folder   Shared Folder
 
Das ist ein bisschen verwirrend, aber nachstehende Abbildungen sollen helfen, die Unterschiede zu verdeutlichen:
 
SharePoint Workspace
SharePoint Workspace 2010 mit Sync zu SharePoint Server 2010
  SharePoint Workspace ist die neue Offline-Möglichkeit zu SharePoint Server 2010 mit automatischer Synchronisierung. Hier können keine weiteren Benutzer eingeladen werden.

Classic Workspace Classic Workspace mit SharePoint Server 2007 in SharePoint Workspace 2010

Classic Workspace als Offline Möglichkeit zu SharePoint Server 2007 oder Share Point Server 2010 mit halbautomatischer Synchronisierung. Hier können weitere Benutzer eingeladen werden (auch Groove 2007 Benutzer). Die Daten liegen in einem verschlüsselten Bereich auf den einzelnen PCs. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Der Anwender muss sich um die Verschlüsselung keine Gedanken machen. Die Abbildung enthält der Übersicht halber nicht den notwendigen Groove Relay-Server.

Classic Workspace ohne SharePoint ServerClassic Workspace ohne SharePoint Server in SharePoint Workspace 2010

Classic Workspace (ohne SharePoint Server) dient zum sicheren Datenaustausch mit 2 oder mehreren Benutzern auch über Firewall-Grenzen hinweg. Auch hier können weitere Benutzer eingeladen werden (auch Groove 2007 Benutzer). Die Daten liegen in einem verschlüsselten Bereich auf den einzelnen PCs. Ohne Groove-Passwort ist es nicht möglich, die Daten auszulesen. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Der Anwender muss sich um die Verschlüsselung keine Gedanken machen. Die Abbildung enthält der Übersicht halber nicht den notwendigen Groove Relay-Server.

Shared FolderShared Folder in in SharePoint Workspace 2010

Shared Folder dienen zur sicheren Übertragung von Dokumenten von einem vorher festgelegten Ordner aus. Vorteil: Alles was in diesen Ordner gespeichert ist oder in Zukunft dorthin gespeichert wird , wird automatisch verschlüsselt an die anderen Benutzer übertragen. Auch über Firewall-Grenzen hinweg. Nachteil: Die Daten sind jedoch nicht auf dem PC verschlüsselt. Auch ohne Groove Passwort können die Daten gelesen werden. Weitere Benutzer können eingeladen werden (auch Groove 2007 Benutzer). Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Der Anwender muss sich um die Verschlüsselung keine Gedanken machen. Die Abbildung enthält der Übersicht halber nicht den notwendigen Groove Relay-Server.

About these ads
  1. Alex
    28. April 2011 um 12:16

    Hallo Herr Brender,

    sehe ich das nun richtig, dass mit den Workspaces die klassischen Dateifreigaben verschwinden sollen?

    • 28. April 2011 um 12:21

      Hallo Herr Ciric,
      nein, im Gegenteil: die klassischen Dateifreigaben in Groove 2007 gibt es weiterhin auch in SharePoint Workspace 2010
      Und die Beschränkungen in Groove 2007 (64 Bit) wurden aufgehoben. FReigaben funktionieren jetzt auch iun SharePoint Workspace 2010 (64 Bit) !

  2. Andreas
    18. November 2010 um 16:03

    Hallo Herr Bender,

    vielen Dank für den interessanten Einblick. Hierzu hätte ich noch eine Frage da ich gerade mit dem Gedanken spiele einen Groove-Server 2010 aufzusetzen. Glauben Sie dass eine Koexistenz beider Server auf einer Maschine problemlos möglich ist? Ich möchte das Ghetto vermeiden welches ich hatte, als ich auf einem Exchange-Server einen SharePoint-Server aufgesetzt hatte und mein ExchWeb plötzlich ganz und gar nicht mehr wollte.

    Beste Grüße

    Andreas

    • 20. November 2010 um 10:46

      so einfach ist das nicht. Dazu sollen Sie mir eine Mail mit Ihrer jetzigen Umgebung senden. (Mail Kontakt in About)

  1. 27. Juli 2011 um 15:30
  2. 13. Mai 2011 um 15:58
  3. 14. Februar 2011 um 13:10
  4. 1. November 2010 um 20:42

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 90 Followern an

%d Bloggern gefällt das: